Erste Wiener Frauengesundheitswoche

Von 28. September bis 2. Oktober 2020 widmet sich ganz Wien dem Thema Frauengesundheit. Egal, ob TV, Radio oder Internetplattformen: Sie alle fokussieren auf Aktivitäten und Online-Diskussionen zum Thema lebensbegleitende Frauengesundheit mit all ihren Aspekten. Frauengesundheit betrifft Frauen aller Altersgruppen – vom jungen Mädchen bis hin ins hohe Alter. Themenschwerpunkte sind dabei die seelische sowie auch die sexuelle Gesundheit, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und das gesunde Älterwerden. Denn Frauengesundheit ist weit mehr als PAP-Abstrich oder Brustkrebsvorsorgeuntersuchung.

Die Stadt Wien bietet in der Ersten Wiener Frauengesundheitswoche vom 28. September bis 2. Oktober 2020 ein umfangreiches Informationsangebot, um Mädchen und Frauen in allen Lebenslagen zu den verschiedensten Themen der Frauengesundheit zu sensibilisieren. Im Fokus stehen die körperlichen, psychischen, sozialen und ökonomischen Aspekte eines gesunden Lebens. An fünf Schwerpunkttagen wird Frauengesundheit von allen Seiten beleuchtet: So stehen sie seelische Gesundheit, die sexuelle Gesundheit, Frauengesundheit ein Leben lang, das Thema Gesund ins Alter sowie Schwangerschaft und Geburt im Fokus.

Ob Depressionen, Entschleunigung oder Gewalt gegen Frauen, die Wahl des richtigen Verhütungsmittels, der unerfüllte Kinderwunsch, Wechseljahre oder Sexualität im Alter – Themen gibt es ausreichend.

Online-Vorträge zu verschiedenen Schwerpunktthemen

Bei vielen Online-Vorträgen, ExpertInneninterviews und Online-Diskussionsrunden können auch online Fragen gestellt werden. Die jeweiligen Livestreams werden dann weiterhin als Video auf der Website des Wiener Programms für Frauengesundheit und desses YouTube-Channel abrufbar sein.

Ziel der Wiener Frauengesundheitswoche ist es, Mädchen und Frauen einen Überblick über das frauenrelevante gesundheitliche Angebot der Stadt Wien zu geben. Darüber hinaus können Mädchen und Frauen ihr Wissen über einen gesunden Lebensstil, gesundheitsförderliche Lebensbedingungen, seelisches Wohlbefinden und Krankheitsprävention erweitern.

Programm und Informationen:
wienerfrauengesundheitswoche.at