4LIFECHANGERS: Blutspender retten Leben

Folge 2: Etwa alle neunzig Sekunden benötigt eine Person in Österreich eine lebensrettende Blutkonserve. Das entspricht jährlich rund 350.000 Konserven! Allerdings sind nur 3,6 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher Blutspender. Marius aus Wien ist einer von ihnen. In der zweiten Folge von „4LIFECHANGERS“ auf Puls 4 wird er deshalb als 4LIFECHANGERS der Woche vorgestellt.

Das erste Mal ging Marius eher aus reiner Neugierde zum Blutspenden. „Dann ist mir aber bewusst geworden, dass das ein wichtiger Beitrag ist. Man kann damit anderen Menschen helfen kann, sogar Leben retten“, so Marius. So ist das Blutspenden schön langsam zu einem wichtigen Bestandteil in seinem Leben geworden. Jetzt ist es nicht mehr wegzudenken. Seit über zehn Jahren macht er sich etwa zwei bis drei Mal im Jahr auf den Weg in die Blutspendezentrale.

Die Blutabnahme selbst ist schnell und unkompliziert, alle Infos kann man schon vorab unter gibdeinbestes.at lesen. Im Anschluss bekommen alle fleißigen Spender noch eine Stärkung.

Marius Botschaft an Skeptiker: „Es tut überhaupt nicht weh, alles geht auch recht schnell, zudem sind die Leute sehr herzlich.“ Alles zusammen dauert höchstens eine halbe Stunde. Für die laufend notwendigen, lebenswichtigen Bluttransfusionen braucht es aber Freiwillige. Leute wie Marius zeigen, wie einfach es ist, zu helfen: „Einfach vorbeischauen und ausprobieren!“

Weitere Beiträge der Sendung

Ein anderer Beitrag in der zweiten Folge des Magazins „4LIFECHANGERS – Magazin für gesunde Lebensfreude“ beschäftigt sich mit dem aktuellen Thema Allergie. Kompakt erklärt ein Experte, warum wir gegen Pollen allergisch sind und was wir dagegen tun können. In einem weiteren Beitrag erfährt man, warum Erste Hilfe so wichtig ist. Leider ist unser Wissen darüber oft nicht mehr ganz frisch. Eine regelmäßige Auffrischung des Basiswissens kann helfen.

Auf www.4lifechangers.com sind alle TV-Beiträge inklusive Hintergrundinformationen abrufbar. Ein Schwerpunkt liegt aktuell auf Informationen zur Bewältigung der Corona-Krise.

Die Initiative

Das Magazin 4LIFECHANGERS von big5health und ProSiebenSat.1 PULS 4 leistet einen wichtigen Beitrag zu mehr Gesundheitskompetenz, Wohlbefinden und Lebensfreude in Österreich. Mit wöchentlich neuen Beiträgen erzählen 4LIFECHANGERS ab sofort Geschichten von Menschen, die sich von ihrer Erkrankung nicht unterkriegen lassen oder den ersten Schritt zu einem gesünderen Leben tun. Präsentiert werden außerdem Menschen und Unternehmen, die mit innovativen Produkten und Dienstleistungen Gesundheit und Wohlbefinden fördern.

Die TV-Sendung ist eingebettet in eine Medienplattform mit Internet, Mobile und Social Media und in weiterer Folge Live-Veranstaltungen verschiedenster Art. 4LIFECHANGERS #mehrvomleben soll in den kommenden Monaten zu Österreichs größter Medieninitative zum Thema Gesundheit und Wohlbefinden ausgebaut werden.